Alien im Garten

Der Kürbis wuchert, fast jeden Tag werden die Tentakel länger. Wir haben ein wenig das Gefühl, ein Raumschiff wäre heimlich im Kompost gelandet, ein Außerirdischer ist eingezogen. Alf, wie hast Du Dich verändert 😉

Der Hokkaido produziert aber auch Kürbisse (heißen die dann Früchte?). Einen haben wir schon gegessen, mindestens zwei werden noch was. Eigentlich hoffe ich auf mehr, aber die Schnecken sind auch mehr als nur interessiert. Heute habe ich eine in einer Blüte erwischt. Nur der schleimige Hintern guckte noch raus 😦

Und dann gab es noch eine spannende Überraschung: Eine Tomatenpflanze hat es sich auf dem ruhenden Kompost zwischen Kürbis, Gurken und Zucchini gemütlich gemacht. Da die Tomaten, die ich in diesem Jahr von einem Hobbygärtner bekommen habe, nicht schmecken, wird dies vielleicht noch was. Aber die Ernte dürfte etwas mager werden. eine einzige Tomate ist bisher zu sehen.

Tomate