Inventur

Zu jedem Besuch im Garten gehört gleich zu Beginn ein Rundgang. Innerhalb weniger Tage verändert sich alles.

Und Überraschungen gibt es immer wieder: Letztes Wochenende waren die grünen Kirschen verschwunden, diese Woche haben offenbar einige Pflaumen ihren ganz persönlichen Brexit bzw. Grexit gewählt. Weg, einfach weg. Wohin das unreife Obst verschwindet, keine Ahnung.

Wenigstens die Äpfel sind noch da.

aepfel

 

Und die Stockrose hatte auch ihr kleines Geheimnis. Gekauft habe ich sie als dunkellila, nun ist sie pink. Macht nix, wir finden sie sehr schön.

stockrose4

 

Der Erdbeerspinat hat jetzt die versprochenen kleinen Früchte. Geschmacklich ist da nix zu erwarten und optisch sind sie so lala. Den Blattläusen gefällt es 😦

erbeerspinat

 

Wenigstens das Gemüse benimmt sich.

Die roten Rüben im Hochbeet:

rueben1rueben

 

Die Kartofffeln:

kartoffeln

 

Und auch der Mangold wird langsam:

 

Der Liebstöckel hat hochfliegende Pläne:

liebstoeckel